Stabilisieren & Soforthilfe

 

Beim Stabilisieren und der Soforthilfe kann es z.B. um Krisenintervention gehen. Menschen, die sich in einer schwierigen Situation befinden, brauchen erst einmal ein Gegenüber, das zuhört. In Situationen wie schwerer Krankheit (niederschlagende Diagnosen) oder Lebenskrisen (Ehe-, Familienprobleme) gibt es häufig keine einfache Lösung. Unser Umfeld will uns allerdings oft mit gutgemeinten Ratschlägen einen schnellen Weg aufzeigen. Ich gebe Ihnen durch die Methoden der Gestalttherapie die Möglichkeit, Sicherheit zu finden und unterstütze Sie in der neuen Situation.

 

Bei der Soforthilfe kann es auch um kleinere Probleme gehen, bei denen Sie einmal eine andere Perspektive brauchen, die Ihnen vielleicht neue Wege aufzeigt.

 

Umfang: 4-5 Sitzungen

 

„Von der Psychotherapie erwartet man, dass sie Menschen anpasst und sie wieder in das gesellschaftliche Joch einspannt. Gestalt versucht, angepasste Menschen, die in ihrem Joch nicht zufrieden sind, wieder auf eigene freie Füße zu stellen.”

Bruno-Paul de Roeck